THC hilfreich auch bei Augenkrankheiten

freischein-patienten-notstand

THC und Augenkrankheiten: Dass Cannabis bzw. THC sich als nützlich erweisen, wenn es um Glaukom (Grüner Star) geht, ist hinreichend bekannt. Das Cannabinoid senkt den Augeninnendruck und wirkt auf diese Weise dem Grünen Star entgegen.

Österreichische Forscher haben jetzt herausgefunden, dass THC auch die Durchblutung bei Patienten mit anderen Augenkrankheiten, zum Beispiel bei Gefäßerkrankungen des Auges verbessern kann.

In einer placebokontrollierten Studie mit 24 gesunden Probanden, die 5 mg THC oral oder ein Placebo erhielten, verbesserte THC den Blutfluss in der Netzhaut. Dieses Ergebnis präsentierten die Wissenschaftler der Abteilung für Klinische Pharmakologie der Medizinischen Universität Wien, Österreich.

Das Placebo hatte keinen Effekt auf den Gesamtblutfluss in der Netzhaut und den retinalen venösen Sauerstoffgehalt. Im Gegensatz dazu induzierte THC einen signifikanten Anstieg des retinalen Blutflusses von durchschnittlich 39 Mikrolitern pro Minute auf 41 Mikroliter pro Minute, was mit einem signifikanten Anstieg des retinalen venösen Sauerstoffgehalts einherging – nämlich von durchschnittlich 0,129 auf 0,132 mL Sauerstoff pro Milliliter.

Die Autoren schlussfolgern in ihrem Paper zur Studie, dass das “Medikament daher ein Kandidat für die Verbesserung der Perfusion bei Patienten mit okulären Gefäßerkrankungen sein könnte.”

Studie: Hommer, N., Schmidl, D., Kallab, M., Bauer, M., Werkmeister, R.M., Schmetterer, L., Abensperg-Traun, M. und Garhöfer, G. The Effect of Orally Administered Low-Dose Dronabinol on Retinal Blood Flow and Oxygen Metabolism in Healthy Subjects. J Ocul Pharmacol Ther. 2021 May 17. doi: 10.1089/jop.2020.0131. Epub ahead of print. PMID: 33999707.

Hier geht es zum Abstract des Papers zur Studie auf der Plattform Pubmed

Kürzliche Posts

Über Soft Secrets

Soft Secrets ist die führende Quelle für Cannabisanbau, Legalisierung, Kultur und Unterhaltung für sein engagiertes und vielfältiges Publikum auf der ganzen Welt. Der Schlüssel liegt darin, Menschen durch relevante und aktuelle Informationen mit dem gleichen Interesse an Gesundheit, Lebensstil und Geschäftsmöglichkeiten, die die Cannabiskultur zu bieten hat, zu verbinden.
BRAUCHEN SIE HILFE BEI EINEM DROGENBEZOGENEN PROBLEM? WENDEN SIE SICH SO SCHNELL WIE MÖGLICH AN IHRE ÖRTLICHE UNTERSTÜTZUNGSSTELLE. BEI UNMITTELBAR LEBENSBEDROHLICHEN UMSTÄNDEN SOFORT DEN NOTRUF WÄHLEN!

Eine Antwort hinterlassen