Sativex auf dem Prüfstand: Wird die Zulassung verlängert?

Soft Secrets
01 Nov 2018

Cannabisspray Sativex steht vor Zulassungsverlängerung

Das Cannabisspray Sativex ist in Deutschland als Medikament zur Behandlung von multipler Sklerose zugelassen und damit das bislang einzige Cannabis basierte Medikament, das eine vollumfängliche Zulassung hat und von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt werden muss. Diese Zulassung muss allerdings in regelmäßigen Abständen aufgefrischt und verlängert werden - und zu diesem Zwecke wird das Pharmakon vom sogenannten Gemeinsamen Bundesausschuss vor einer Verlängerung der Zulassung geprüft. Am Donnerstag, 2. November 2018, wird dieser Ausschuss darüber befinden. Das berichtete unter anderem der MDR am 1. November 2018 auf seiner Website. Was ist der Gemeinsame Ausschuss? Der Gemeinsame Ausschuss ist ein Gremium, das über die Inhalte des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenversicherunge entscheidet, also festlegt, welche Medikamente von den Kassen bezahlt werden - und welche eben nicht. Die Bewertung von Sativex soll dieses mal erstmals unter anderem auch unter Berücksichtigung der Erfahrungen von Anwendern vorgenommen werden. Seit 2011 zugelassen Sativex ist seit 2011 als zugelassenes Medikament in Gebrauch und zahlreiche Patienten mit MS konnten und können davon profitieren. Zwar hilft das Spray, das einen Cannabisextrakt enthält, auch bei anderen Erkrankungen - es ist aber nur für den Einsatz bei MS zugelassen und wird in diesem Fall auch von den Versicherern übernommen. Alle anderen Patienten verwenden Sativex im sogenannten Off-Label-Gebrauch und müssen das Pharmakon meist selbst finanzieren. Es steht zu erwarten, dass Sativex auch der neuerlichen Prüfung standhält und weiterhin zugelassen wird. Immerhin erleben Cannabis basierte Medikamente zurzeit eine wahre Renaissance, weil sie schlicht und ergreifend hochwirksam und dabei nebenwirkungsarm sind. Nur wenige Pharmaka können da mithalten, weshalb MS-Patienten vermutlich auch weiterhin ihr Spray von den Krankenkassen gezahlt bekommen werden, alles andere wäre Irrsinn. Soft Secrets wird euch in dieser Sache auf dem Laufenden halten. Hier geht es zum Artikel des MDR: https://www.mdr.de/nachrichten/politik/inland/cannabis-spray-sativex-neuzulassung-bundesausschuss-100.html
S
Soft Secrets