Wieder abgebaut: CBD-Automat in Würzburg

Zkittlez Lime COVER

Würzburg: Der rechtliche Status von Cannabidiol in Deutschland ist nach wie vor nur schwammig definiert.

So ist es trotz der Harmlosigkeit des Cannabidiols immer noch nicht legal, CBD-haltigen Hanf zu verkaufen, auch wenn immer mehr Geschäfte aus Unwissenheit sogar rauchbares Cannabidiol-Gras im Angebot haben.

Genau aus diesem Grund montierte die Polizei nun wieder mal einen CBD-Automaten ab – diesmal in Würzburg. Frühere Aktionen gegen die cannabinoiden Selbstbedienungsapparate waren unter anderem in Darmstadt gelaufen. Auch dort schritt die Polizei ein und schraubte die Geräte von den Wänden.

Die Automaten stammen von der bundesweit präsenten Firma sWEEDs420 und enthalten alle möglichen Produkte auf CBD-Basis, so etwa Kaugummis, Öle und andere nicht berauschende Leckerlis für Hanffreunde.

Obwohl CBD keine berauschenden Eigenschaften aufweist, ist der Handel mit Cannabisprodukten in Deutschland verboten. Auch Lebensmittel mit CBD-Anteil dürfen nach der Novel Food Verordnung der EU nicht ohne Genehmigung an den Käufer gebracht werden.

Deshalb hatten sogar schon große Drogerieketten mehrfach Besuch von der Polizei, zum Beispiel wegen harmloser CBD-Kaugummis. Die Staatsgewalt wird nun auch gegen die Betreiber des Automaten in der bayerischen Stadt (und anderswo) ermitteln. Und zwar wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Lächerlicher geht es wohl kaum noch. Es ist ein einziges Trauerspiel.

Hier geht es zu einem Artikel zum Thema: https://www.wuerzburgerleben.de/2020/10/15/hanf-automaten-abgehaengt-staatsanwaltschaft-ermittelt/

Und hier zu einem anderen Beitrag aus der Presse: https://www.mainpost.de/regional/wuerzburg/polizei-entfernt-hanf-automaten-in-wuerzburg-art-10514689

Kürzliche Posts

Über Soft Secrets

Soft Secrets ist die führende Quelle für Cannabisanbau, Legalisierung, Kultur und Unterhaltung für sein engagiertes und vielfältiges Publikum auf der ganzen Welt. Der Schlüssel liegt darin, Menschen durch relevante und aktuelle Informationen mit dem gleichen Interesse an Gesundheit, Lebensstil und Geschäftsmöglichkeiten, die die Cannabiskultur zu bieten hat, zu verbinden.
BRAUCHEN SIE HILFE BEI EINEM DROGENBEZOGENEN PROBLEM? WENDEN SIE SICH SO SCHNELL WIE MÖGLICH AN IHRE ÖRTLICHE UNTERSTÜTZUNGSSTELLE. BEI UNMITTELBAR LEBENSBEDROHLICHEN UMSTÄNDEN SOFORT DEN NOTRUF WÄHLEN!

Eine Antwort hinterlassen