Umfrage zu Cannabis-Growing

Umfragen sind wissenschaftliche Tools, die auch eine Verbesserung der künftigen Politik begünstigen können. Gerade Surveys zur Drogenthematik sind von besonderer Relevanz, weil die internationalen Drogengesetze unmenschlich, unwürdig und sinnlos sind.

Die Landschaft der Cannabispolitik hat sich seit 2012 stark verändert, da die Legalisierung von Cannabis für den Freizeitkonsum in mehreren Bundesstaaten der USA, Kanadas und Uruguays voranschreitet. Andere Länder, darunter Australien, führen medizinische Cannabisprogramme ein. Wir haben viele Fragen dazu, wie diese neuen politischen Rahmenbedingungen die heimischen Cannabisanbauer beeinflussen werden.

worldwideweed.nl

Das World Wide Weed Research Team (auch bekannt als das Global Cannabis Cultivation Research Consortium oder GCCRC) hat gerade eine weltweite Umfrage zum Anbau von Cannabis sowie zum Konsum von Hanf und anderen psychoaktiven Substanzen gestartet.

Wir sind eine Gruppe von Forschern, die daran interessiert sind, den heimischen Cannabisanbau, insbesondere durch Kleinbauern, besser zu verstehen. Wir wollen besser verstehen, wer Cannabis anbaut, die Gründe für den Anbau, die Anbaumethoden und die Erfahrungen mit dem Strafrechtssystem – und wie sich diese Faktoren über nationale Grenzen hinweg unterscheiden.

worldwideweed.nl

In den Jahren 2012 bis 2013 hat das GCCRC die erste globale Umfrage unter Cannabisanbauern durchgeführt. Es haben Tausende von Anbauern daran teilgenommen. Die Ergebnisse dieser Umfrage sind in einer Sonderausgabe des International Journal of Drug Policy zu finden und weitere sind in der Publikationsliste auf der Website des Konsortiums aufgeführt.

Die weltweite Nachfolgeumfrage unter Cannabisanbauern startete im August 2020. Zurzeit können alle deutschsprachigen Länder beginnen, die Umfrage auszufüllen. Dies dauert etwa 10 bis 15 Minuten – die Umfrage ist dabei komplett anonym.

Besonders interessant dabei: Es sind mit Kanada, USA und Uruguay drei Länder dabei, die bereits eine (zumindest teilweise) Legalisierung umgesetzt haben, außerdem sind diesmal deutlich mehr Länder dabei als bei der ersten Umfrage aus dem Jahr 2013.

Ressourcen und Links

Internationale Website: https://worldwideweed.nl/
Survey D: https://curtin.au1.qualtrics.com/jfe/form/SV_8BodMskjrEouvid?&CountryURL=germany
Survey AT: https://curtin.au1.qualtrics.com/jfe/form/SV_8BodMskjrEouvid?&CountryURL=austria
Survey CH: https://curtin.au1.qualtrics.com/jfe/form/SV_8BodMskjrEouvid?CountryURL=switzerland

BRAUCHEN SIE HILFE BEI EINEM DROGENBEZOGENEN PROBLEM? WENDEN SIE SICH SO SCHNELL WIE MÖGLICH AN IHRE ÖRTLICHE UNTERSTÜTZUNGSSTELLE. BEI UNMITTELBAR LEBENSBEDROHLICHEN UMSTÄNDEN SOFORT DEN NOTRUF WÄHLEN!

Eine Antwort hinterlassen

Neueste Beiträge

Über Soft Secrets

Soft Secrets ist die führende Quelle für Cannabisanbau, Legalisierung, Kultur und Unterhaltung für sein engagiertes und vielfältiges Publikum auf der ganzen Welt. Der Schlüssel liegt darin, Menschen durch relevante und aktuelle Informationen mit dem gleichen Interesse an Gesundheit, Lebensstil und Geschäftsmöglichkeiten, die die Cannabiskultur zu bieten hat, zu verbinden.