Cannabis legal? Volksabstimmung in Neuseeland

Zuletzt aktualisiert

Die Regierung von Neuseeland will das Volk im September dieses Jahres darüber abstimmen lassen, ob Cannabis generell legalisiert werden soll – oder eben nicht.

Am 19. September 2020 sollen die Parlamentswahlen in Neuseeland stattfinden. Zeitgleich soll auch die Volksabstimmung über die Freigabe von Cannabisprodukten für den gelegentlichen Konsum durchgeführt werden, wie Justizminister Andrew Little gegenüber der Presse erklärte.

Das neue Gesetz, das installiert werden soll, wenn die Bürger Neuseelands sich dafür aussprechen, sieht vor, “dass der Kauf und der Konsum von Cannabis-Produkten erlaubt wird, wenn man mindestens 20 Jahre alt ist”, wie der Deutschlandfunk am 1. Mai 2020 berichtete.

Es sei nicht gewollt, Konsumenten unter 20 Jahren zu kriminalisieren, sagte der Andrew Little gegenüber dem Blatt New Zealand Herald, vielmehr sei geplant, junge Menschenzu schützen und diejenigen zu bestrafen, die andere – vor allem jüngere – gefährden.

Und das sind die Regeln, die mit einer eventuellen Legalisierung in Neuseeland einhergehen:

Der Gehalt an THC, der wichtigsten psychoaktiven Verbindung in Cannabis, wird im Falle einer Freigabe Grenzwerten unterliegen, die entsprechenden Produkte müssen mit dem Gehalt an THC und CBD gekennzeichnet werden. Außerdem darf jede Person ab 20 Jahren maximal 14 Gramm Cannabis pro Tag in lizenzierten Fachgeschäften erwerben. Erlaubt ist dann auch der Anbau von bis zu zwei PFlanzen pro Person, wobei das Maximum pro Haushalt bei vier Hanfpflanzen liegen wird.

Medizinisches Cannabis ist in Neuseeland bereits legal. Wie genau die benötigten Mengen an Hanfprdoukten besorgt bzw. produziert oder auch importiert werden sollen, falls die Neuseeländer sich für eine Legalisierung entscheiden, wird noch entschieden.

In Neuseeland leben etwa 5 Millionen Menschen. Sollte der Staat Cannabis tatsächlich legalisieren, würde er noch zu den internationalen Vorreitern des Endes der Hanfprohibition gehören.

Quelle 1

Quelle 2

BRAUCHEN SIE HILFE BEI EINEM DROGENBEZOGENEN PROBLEM? WENDEN SIE SICH SO SCHNELL WIE MÖGLICH AN IHRE ÖRTLICHE UNTERSTÜTZUNGSSTELLE. BEI UNMITTELBAR LEBENSBEDROHLICHEN UMSTÄNDEN SOFORT DEN NOTRUF WÄHLEN!

Eine Antwort hinterlassen

Neueste Beiträge

Über Soft Secrets

Soft Secrets ist die führende Quelle für Cannabisanbau, Legalisierung, Kultur und Unterhaltung für sein engagiertes und vielfältiges Publikum auf der ganzen Welt. Der Schlüssel liegt darin, Menschen durch relevante und aktuelle Informationen mit dem gleichen Interesse an Gesundheit, Lebensstil und Geschäftsmöglichkeiten, die die Cannabiskultur zu bieten hat, zu verbinden.