Dope gebastelt?

Schweizer zieht Cannabis im Bastelraum

Ein 46 Jahre alter Schweizer wurde jetzt beim Growen erwischt. Der Hanfliebhaber aus Thayngen habe im Bastelkeller eines Mehrfamilienhauses insgesamt 37 erntefertige Cannabispflanzen in einem Growzelt gehabt, das wurde nun von der Polizei ausgehoben. Jetzt muss sich der Mann vor Staatsanwaltschaft und Gericht verantworten.

Weitere Infos und Quelle: http://www.bluewin.ch/de/index.php/1923,786462/Thayngen__46-Jaehriger_zuechtet_Hanf_im_Bastelraum/de/news/regio/ost/

Kürzliche Posts

Über Soft Secrets

Soft Secrets ist die führende Quelle für Cannabisanbau, Legalisierung, Kultur und Unterhaltung für sein engagiertes und vielfältiges Publikum auf der ganzen Welt. Der Schlüssel liegt darin, Menschen durch relevante und aktuelle Informationen mit dem gleichen Interesse an Gesundheit, Lebensstil und Geschäftsmöglichkeiten, die die Cannabiskultur zu bieten hat, zu verbinden.
BRAUCHEN SIE HILFE BEI EINEM DROGENBEZOGENEN PROBLEM? WENDEN SIE SICH SO SCHNELL WIE MÖGLICH AN IHRE ÖRTLICHE UNTERSTÜTZUNGSSTELLE. BEI UNMITTELBAR LEBENSBEDROHLICHEN UMSTÄNDEN SOFORT DEN NOTRUF WÄHLEN!

Eine Antwort hinterlassen