140 Kilo Marijuana – Jetzt geht's vor Gericht

Grower vor Gericht

25. Oktober: Acht Cannabisgärtner verantworten sich jetzt vor dem Heilbronner Landgericht. Die Anklage: unerlaubter Anbau von Cannabis. Insgesamt 140 Kilo Marijuana fand die Staatsmacht, jetzt zieht sich die Schlinge um die Hälse der 23- bis 42jährigen Grower zu, die von Kupferzell (Hohenlohekreis) und Stuttgart aus agiert haben sollen. Die Beschuldigten sind allerdings in allen Punkten der Anklage geständig und dürfen damit laut Staatsanwaltschaft mit einer deutlich milderen Strafe davonkommen, als das im Normafall zu erwarten stünde.

 

Quelle: SWR

BRAUCHEN SIE HILFE BEI EINEM DROGENBEZOGENEN PROBLEM? WENDEN SIE SICH SO SCHNELL WIE MÖGLICH AN IHRE ÖRTLICHE UNTERSTÜTZUNGSSTELLE. BEI UNMITTELBAR LEBENSBEDROHLICHEN UMSTÄNDEN SOFORT DEN NOTRUF WÄHLEN!

Eine Antwort hinterlassen

Neueste Beiträge

Über Soft Secrets

Soft Secrets ist die führende Quelle für Cannabisanbau, Legalisierung, Kultur und Unterhaltung für sein engagiertes und vielfältiges Publikum auf der ganzen Welt. Der Schlüssel liegt darin, Menschen durch relevante und aktuelle Informationen mit dem gleichen Interesse an Gesundheit, Lebensstil und Geschäftsmöglichkeiten, die die Cannabiskultur zu bieten hat, zu verbinden.