Die ursprünglichen Züchtungen Gelato und Sunset Sherbert kommen bald

gelato-und-sunset-sherbert-kommen-bald

Dieses neue Projekt ist eine Zusammenarbeit mit Sherbinsky, dem Züchter legendärer Hybriden

Wir sprachen mit Doctor OG von Dinafem und Diggs Terra von der Samenbank Humboldt Seed Organization über ihr neues Projekt, die Lancierung einer Gelato- und Sunset-Sherbert-Familie - d.h. der einzigen, die als Ergebnis ihrer Zusammenarbeit mit dem Züchter der ursprünglichen Pflanzen, Sherbinsky, von den ursprünglichen Züchtungen ausgeht.

Sie sagten uns, dass diese Züchtungen die ersten sind, die vorgestellt werden, aber sie arbeiten noch daran, denn sie werden den Katalog mit weiteren Versionen von Gelato und Sunset Sherbert erweitern. Dann wird es eine Fortsetzung der Züchtungsinitiativen geben, bei der ihr Team von Fachleuten und das Dinafem-Labor ihre Unterstützung für neue Kreuzungen und Versionen anbieten werden.

Es geht nicht darum, neue Züchtungen zu erreichen und damit Geld zu verdienen, sondern um ein langfristiges Projekt, dessen letztendliches Ziel es sein wird, diese Sammlung als Referenz dieser genetischen Basis zu nutzen – immer in Verbindung mit dem Züchter, der sie geschaffen hat, und unter Verwendung der ursprünglichen Kreuzungen. Dieses Projekt ist nicht innerhalb von vier Tagen aus dem Nichts entstanden, sondern es hat mehrere Jahre gedauert, um entwickelt zu werden. Der Start war für 2019 geplant, als eine Kreuzung zwischen Girl Scout Cookies und Larry OG namens „The New“ erschien, aber sie beschlossen, noch ein weiteres Jahr zu warten und es so zu präsentieren, wie sie es wollten. Es war ein komplexes Zuchtprojekt, bei dem sie sich auf die Wertschöpfung konzentriert haben. Zum Beispiel bereitet Dinafem Entwicklungen mit CBD-reichen, selbstblühenden und schnellen Versionen vor.

gelato-und-sunset-sherbert-kommen-bald
L.A. Gelato

Bisher hat sich Sherbinsky auf den Markt der Vereinigten Staaten spezialisiert, aber Dinafem wird die Marke Sherbinsky nach ganz Europa, Lateinamerika, Kanada, einen Teil Afrikas und einen Teil Asiens bringen, um sie in der ganzen Welt bekannt zu machen. Wie Dr. OG erklärt: „Wir denken, dass es für einen Züchter fair ist, die Früchte seiner Arbeit zu ernten, d.h. sowohl Gewinn als auch Anerkennung”.

Zusammenarbeit von HSO und Dinafem mit Sherbinsky

Die Zusammenarbeit mit Sherbinsky begann, als Dinafem und HSO mit anderen amerikanischen Züchterteams zusammenarbeiteten, aber sich gegenseitig zu verstehen, war keine leichte Aufgabe. Herr Sherbinsky ist auch eine Berühmtheit. Als sie ihn jedoch von Angesicht zu Angesicht trafen, sahen sie, dass er ein normaler und vernünftiger Mensch ist, ohne ein großes Ego. Das machte die Zusammenarbeit viel einfacher.

Dr. OG erinnert sich: „Als wir Herrn Sherbinsky trafen, kam er mit seiner Frau, und wir sprachen über ganz normale Themen und unsere Familien. Von Anfang an war es eine sehr Eins-zu-eins-Beziehung. Er hat ein öffentliches Gesicht, aber wenn es um persönliche Beziehungen geht, ist er ein bescheidener Mensch. In den Vereinigten Staaten gibt es eine „Poly-Hybrid”-Szene, in der Menschen Hybriden miteinander vermischen, eine Auswahl treffen, ihnen einen Namen geben und Ihnen sagen, dass sie eine neue Züchtung haben. Es ist nicht üblich, Menschen zu finden, die die Wahrheit sagen und bescheiden sind. Von Anfang an sagte er uns, dass er unsere langfristige Züchtungsarbeit mit jahrelangen Selektionen sehr respektiert. Wir fühlten uns bei ihm wohl”.

Die Mutterpflanzen: Gelato, Sunset Sherbert und Cookies

„Wir trafen Herrn Sherbinsky vor einigen Jahren, er hatte diese genetische Sammlung und wollte sein Vermächtnis weitergeben und Menschen auf der ganzen Welt die Möglichkeit geben, Zugang zu seinen Hybriden zu erhalten“, erklärt Diggs Terra. Zum Thema Genetik fügt er hinzu, dass Sherbinskys Arbeit mit Pink Panties begann, einem Elite-Sämling der Florida OG Kush, der mit Burmesen bestäubt wurde. Bei dem männlichen Pflanzen handelte es sich um eine Landrasse, die aus Burma in die Vereinigten Staaten kam, mit einigen Phänotypen, die nach bis zu 14 Wochen blühten, aber er wählte eine ganz besondere Rasse, die schneller war. Dann traf er eine Auswahl, bei der die Pink Panties auftauchte, die Stammmutter dieser Familie.

gelato-und-sunset-sherbert-kommen-bald
Lingerie

Auf der anderen Seite hatte Herr Sherbinsky mit der Cookie-Familie bei der Erstellung der Cookie-Saga zusammengearbeitet, die aus einer Kreuzung zwischen OG und Durban-Gift entstand. Dann kreuzte er die Pink Panties mit Cookies und produzierte die Sunset Sherbert.

Schließlich mischte er die Sunset Sherbert mit einem Elite-Klon von Thin Mint Cookies und traf mehrere Selektionen, aus denen er die Gelato-Familie mit Phänotypen wie Bacio Gelato 41, Mochi Gelato 47 oder Acai Berry Gelato 49 erhielt.

Gegenwärtig bieten viele Saatgutbanken Gelato- oder Sunset-Sherbert-Samen an, aber dieses Saatgut stammt häufig aus den Knospen von Produkten, die in kalifornischen Dispensarien aufbewahrt werden. Es gibt keinen direkten Zugang zu den ursprünglichen Genen.

Der Bestäuber: Three Kings Blueberry-Headband

Um eine Kreuzung dieser mythischen Sorten würdig zu machen, untersuchte die Samenbank Humboldt Seed Organization die auserwähltesten ihres genetischen Pools. Nach mehreren Tests entschied man sich für eine Auswahl aus einer früheren Kreuzung zwischen Blueberry und Headband, wiederum gekreuzt mit Three Kings (Hybrid aus Headband und Sour Diesel, gekreuzt mit OG Kush).

gelato-und-sunset-sherbert-kommen-bald
Purple Matcha

Die Auswahl wurde mit männlichen und weiblichen Pflanzen getroffen. Sie schenkten der Struktur der männlichen Pflanzen und den von ihnen überlieferten Merkmalen viel Aufmerksamkeit. Sie begannen mit der Keimung von 2000 Pflanzen, betonten sie, um ihre Resistenz gegen Schädlinge und Pilzinfektionen zu prüfen, und verwarfen die schwachen Pflanzen. Sie stabilisierten den Humboldt-Stamm für zwei Generationen und begannen dann, mit ihnen in Spanien zu arbeiten, wo sie um 2014 eine ganz besondere Auswahl trafen. Das Ergebnis ist eine Züchtung, die sie noch nie zuvor vermarktet haben – das sogenannte Three Kings Blueberry Headband.

Sie stammt von einer genetischen Basis ab, die eng mit der OG-Familie verwandt ist, von der auch Gelato und Sunset Sherbert abstammen, was bedeutete, dass der neu geschaffene Hybrid eine ähnliche Struktur und ein ähnliches Terpenprofil wie seine Vorfahren hatte. Dies erleichterte die Stabilisierung durch die gegenseitige Verstärkung der Elternstämme. Alle Stämme haben einen scharfen, stechenden und würzigen Geschmack, mit Noten von Erdöl und Benzin. Ihr Nachgeschmack hingegen ist komplexer – süß und mit einer starken Präsenz von tropischen Früchten und einem Hauch von Minze.

Darüber hinaus trägt die Three Kings Blueberry Headband dazu bei, die Blütezeit der finalen Hybriden zu verkürzen – insbesondere dauert es bei der Sunset Sherbert 70 Tage bis zur Blüte, während die Three Kings Blueberry Headband 63 Tage benötigt, so dass die Zeit bis zur Blüte der finalen Hybriden etwa 65 Tage dauert. Ähnlich wie viele andere von Sherbinsky geschaffene Sorten hat auch diese violette Töne, die an diese Sammlung weitergegeben wurden.

L.A. Gelato

Diese Kreuzung stammt von der Acai Berry Gelato 49. Sherbinsky wollte Los Angeles für den herzlichen Empfang, den er in dieser Stadt erhielt, und weil sein Ruhm dort begann, würdigen.Die Acai Berry Gelato ist sehr resistent gegen Schädlinge und Krankheiten, und die L.A. Gelato hat diese Eigenschaft geerbt. Sie wächst gut in sehr trockenem Klima und noch besser in feuchtem Klima, da sie ein wenig Sommerregen ohne Probleme verträgt. Sie ist sehr leicht anzubauen, da sie wenig Pflege benötigt.

Sie bietet ein gutes Gleichgewicht zwischen Indica und Sativa, mit starken Ästen und ohne großen Internodienabstand. Aber sie ist auch nicht zu groß. Im Freien, wenn Pflanzen dieser Art früher gekeimt werden, wachsen sie riesig, mit einem Ertrag von mehreren Kilogramm, wobei sie in diesem Fall eine kräftige Stütze brauchen, um ihre schweren Blüten zu halten.

gelato-und-sunset-sherbert-kommen-bald
San Bacio Gelato

Die Blüten sind sehr kompakt, mit einem schönen Aussehen am Ende. Die meisten Phänotypen dieser Pflanze haben violette Farben. Ihre Blütenkelche sind groß und rund. Ihr Geschmack ist aufgrund des hohen Terpengehalts phänomenal. Am Gaumen entwickelt sich die petrolfarbene Basis zu fruchtigeren und süßeren Tönen mit Anklängen an Edelhölzer und Zimt.

San Bacio Gelato

Durch eine Gelato-Auswahl wurde die Bacio Gelato erhalten. In den USA gibt es eine lange Tradition von Namensänderungen, um den bestehenden Produkten neue Luft einzuhauchen. Sherbinsky fügte „San“ als Hommage an das Dorf San Sebastián hinzu.

Die Bacio Gelato ist der begehrteste Stamm der Familie, weshalb er auch der am meisten geschmiedete ist. Die Samen, die in den Knospen dieser Sorte erscheinen, sind von verschiedenen Züchtern weit verbreitet, denn obwohl die Bestäubung zufällig erfolgt und ihr tatsächlicher Ursprung unbekannt ist, ist die Mutterpflanze dominant und die große Menge an Cannabinoiden und Terpenen bleibt unverändert, wodurch ein sehr intensives Geschmacksbouquet erzielt wird.

Sie widersteht sehr unterschiedlichen Klimazonen. Sie ist solide und ausgewogen in der Struktur, ähnlich wie die L.A. Gelato, aber mit einem etwas höheren Ertrag. Das Endprodukt hat ein großartiges Aussehen, mit violetten Farben und einem ausgezeichneten Kelch-Blatt-Verhältnis.

Die Blüten sind kompakt und sie hebt sich durch ihr intensives Terpenprofil von allen anderen Stämmen im Projekt ab. Am Gaumen ist sie in der Tat auffallend, mit intensivem Benzin- und erdigen Noten, nach säuerlichen Früchten und Pfeffer. Sie hat auch den höchsten Cannabinoidgehalt, der sich gut mit einer großen Menge an Terpenen verbindet, um eine starke und kraftvolle Wirkung zu erzeugen, die Körper und Geist entspannt.

Sunrise Sherbert

Dieser Name erinnert an ihren Geschmack, mit vielfältigen Einflüssen und einer angenehmen Wirkung. Es ist ein Tutti-Frutti-Eis, das man bei der Sunrise isst. Dank ihrer Widerstandsfähigkeit gegen Mehltau kann sie in vielen Klimazonen angebaut werden. Sie hat eine eher indicaartige Charakteristik und entwickelt sich zu einer sehr kompakten Form. Ihre Blätter sind groß und reichlich vorhanden, so dass eine Entblätterung nötig ist, um das Licht durchzulassen. Wenn sie im Freien angebaut wird, entwickelt sie sich zu einer runden, gut ausgewogenen und stark verzweigten Form.

gelato-und-sunset-sherbert-kommen-bald
Sunrise Sherbert

Diese Züchtung hat die intensivsten Violetttöne unter allen anderen Sorten, mit sehr schönen Endblüten. In diesem Fall bleibt das Benzin im Hintergrund und es überwiegen fruchtige und süße Noten, mit einer Mischung aus verschiedenen Aromen, d.h. Mango, Ananas, Passionsfrucht und noch mehr Säure- und Zitronentönen.

Lingerie

Eine aus der Pink Panties geschaffene Kreuzung. Sie hat einen hauptsächlich aus Sativa bestehenden Hintergrund, der sich vom Rest der Saga abhebt. Sie hat auch einen aggressiven Wuchs mit einem langen Internodienabstand, weshalb ein Schnitt der Spitze empfohlen wird. Im Indoor-Bereich sind die Ergebnisse erstaunlich, aber im Freien erreicht sie ihr volles Potenzial und wächst wie ein Tier. Züchter in Kalifornien haben sogar Exemplare erhalten, die fünf Meter hoch und fünf Meter breit waren.

Mit dem Eintritt in die Blütezeit kann die Pflanze ihre Größe verdoppeln oder sogar verdreifachen. In jedem Fall bleibt die Zeit bis zur Blüte bei etwa 65 Tagen. Unglaublich, sie kann in so kurzer Zeit sehr viel wachsen. Obwohl sie immer noch eine OG ist, d.h. eine Familie, die nicht viel Nahrung benötigt, braucht sie mehr Dünger als ihre Schwestern. Selbst wenn sie zu einer großen Größe heranwächst, braucht sie keine übermäßigen Stickstoffnährstoffe.

Eine leichte Entblätterung ist ratsam, um das Eindringen von Licht zu erhöhen, und das Beschneiden ist bei der Ernte sehr einfach. Die Blüten sind so groß wie Golfbälle, aber mit genügend Platz zwischen den Blütenkelchen. Wenn Sie sie riechen, können Sie spüren, wie Ihr gesamtes Geruchssystem aktiviert wird. Ihr Geschmack hat klare Benzin-Noten, mit fruchtigen, blumigen und minzigen Anklängen. Trotz ihres vorwiegend sativaartigen Aussehens bleibt die Wirkung indicaartig, mit hoher Potenz.

Purple Matcha

 Unter den zahlreichen Selektionen aus der ersten Generation der Cookies, die nie in Umlauf gebracht wurden, wurde eine mit hohen Erträgen und einem sehr starken Terpenprofil als Mutterpflanze gewählt. Sie kann in den meisten Regionen angebaut werden und liefert sehr gute Ergebnisse im Indoor-Bereich. Sie benötigt keinen apikalen Rückschnitt, da sie einen runden Wuchs hat. Ihr Aussehen ist eher indicaartig, weshalb ein Entblättern während der Blütezeit empfohlen wird. Sie wächst etwas langsamer als ihre Schwestern und ist sehr resistent gegen Schädlinge und Mehltau.

Die Blüten sind sehr kompakt und lassen das Endprodukt sehr ansprechend aussehen. Die Nachkommen haben die violetten Farbtöne ihrer Cookies-Mutter geerbt. Ihr Geschmack ist weniger blumig und feuchte Erde der Kush dominiert, mit einem Hauch von Haschisch und Minze im Nachgeschmack und zusätzlichen Benzin-, Zitrus- und Blütentönen. Ihre Wirkung ist stark und verursacht ein Couch-Lock. Man sollte sie nicht an einem Tag rauchen, an dem man aktiv sein muss.

Preise

An der Basis der Pyramide der Saatgutbanken gibt es Akteure mit kurzfristigen Strategien, die zu niedrigen Preisen verkaufen, um zu versuchen, Volumen zu erreichen. Sherbinskys Mentalität ist genau das Gegenteil, er will Luxusprodukte verkaufen.

In den Vereinigten Staaten gibt es ein Marktsegment, das bereit ist, hohe Preise für Cannabis höchster Qualität zu zahlen. Für die Produzenten auf diesem Markt ist der Kauf dieser Samen für ihre Auswahl eine Investition, die sich nicht am Ende des Jahres in ihren Kosten bemerkbar macht, sondern sich im höheren Preis der von ihnen verkauften Mengen niederschlägt. Sie suchen nach der besten Sorte, die sie mit der qualitativ besten Erde und einem speziellen Kompost anbauen können, pflegen sie und erhalten ein prächtiges Endprodukt.

Kunden, die nach einer billigen Gelato suchen, werden Imitationen anderswo kaufen. Aber jeder, der die Originalpflanze und ihre autorisierten Versionen kaufen will, wird sich für diese Sammlung entscheiden. Dieses Angebot richtet sich nicht an den Züchter, der gerade erst anfängt, sondern an den Experten, der einen amerikanischen Spitzenphänotyp wünscht, zwei Packungen kauft, seine Auswahl trifft und jahrelang eine Mutterpflanze züchtet. Sie ist auch für Interessensverbände gedacht, die nach etwas Besonderem suchen.

Schlussfolgerungen

Dies sind sehr spezielle genetische Grundlagen, vom ursprünglichen Züchter, der bisher außerhalb des Saatgutmarktes geblieben ist. Tatsächlich verwenden andere Banken abgefülltes Saatgut und nicht-originale Klone, um Neuheiten mit diesen Namen auf den Markt zu bringen. Aber dies ist die erste Gelegenheit für die Öffentlichkeit, Zugang zu den Originalpflanzen zu erhalten, die nie in Umlauf gebracht wurden und bis heute unverändert geblieben sind.

Dies soll der Beginn einer Familie mit völlig neuen und ungewöhnlichen Geschmacksrichtungen sein, ein Angebot für Kenner, eine eigene Sammlung zu haben. Neben der Aufnahme neuer Sorten wird an einer weiteren Stabilisierung des Sortiments gearbeitet. Wenn Sie also Ihre eigene Auswahl treffen wollen, gibt es keinen besseren Zeitpunkt als jetzt, um dies zu tun, und Sie können sicher sein, dass Ihr Angebot an Sorten noch größer sein wird.

Diese Pflanzen haben einen größeren Appetit auf Düngemittel als andere amerikanische Stämme, wenn auch nicht so groß wie die europäischen. Eine übermäßige Düngun ist daher nicht ratsam. Sie brauchen auch nicht viel Stickstoff, da sie leicht grün bleiben. Sie vertragen alle Arten von Nährstoffen gut, selbst wenn sie in Hydrokultur angebaut werden; aber um ihren Geschmack zu maximieren, brauchen sie biologischen Anbau. Für jeden Züchter ist es eine Frage der Wahl. Wie Diggs Terra erklärt: „Ich ziehe eine weniger auffällige, aber unglaublich duftende Knospe einer Knospe vor, die perfekt aussieht, aber weniger stark riecht“.

Der Hauptgrund, warum die Samenbank Humboldt Seed Organization die Arbeit mit diesen Stämmen aufnehmen wollte, sind gerade ihre sehr dominanten Aromen, die zur OG Kush-Familie gehören, aber eine einzigartige Persönlichkeit haben. Sie sind einen Schritt voraus und stellen eine neue Phase in der Intensität der Geschmacksrichtungen dar.

Kürzliche Posts

Über Soft Secrets

Soft Secrets ist die führende Quelle für Cannabisanbau, Legalisierung, Kultur und Unterhaltung für sein engagiertes und vielfältiges Publikum auf der ganzen Welt. Der Schlüssel liegt darin, Menschen durch relevante und aktuelle Informationen mit dem gleichen Interesse an Gesundheit, Lebensstil und Geschäftsmöglichkeiten, die die Cannabiskultur zu bieten hat, zu verbinden.
BRAUCHEN SIE HILFE BEI EINEM DROGENBEZOGENEN PROBLEM? WENDEN SIE SICH SO SCHNELL WIE MÖGLICH AN IHRE ÖRTLICHE UNTERSTÜTZUNGSSTELLE. BEI UNMITTELBAR LEBENSBEDROHLICHEN UMSTÄNDEN SOFORT DEN NOTRUF WÄHLEN!

Eine Antwort hinterlassen