Kiffen und Kriminalität

Richter bringt Cannabisbuch heraus

Deutschlands härtester Jugendrichter Andreas Müller setzt sich schon lange für eine Veränderung in der Cannabispolitik ein. Seiner Meinung nach schafft das Verbot mehr Leid als die Substanz an sich. Seit Jahren setzt Müller sich dafür ein, dass der politische Kurs in dieser Hinsicht geändert wird.

Jetzt hat Andreas Müller ein Buch herausgebracht: “Kiffen und Kriminalität – Ein Richter zieht Bilanz” heißt es und ist im Herder Verlag herausgekommen. Müller ist der Überzeugung, dass das Cannabisverbot unsinnig ist und nur mit einer Freigabe des Hanfs ein sinnvoller und effektiver Jugenschutz gewährleistet werden kann.

Die Argumentation dazu sowie zahlreiche Fälle aus der täglichen Praxis versammelt Müller in seinem neuen Buch.

Schaut euch das Werk an auf http://www.herder.de/buecher/gesellschaft_politik/detailseiten/Kiffen-und-Kriminalitaet.31276.html?sort=1&query_start=&tb=0

 

Kürzliche Posts

Über Soft Secrets

Soft Secrets ist die führende Quelle für Cannabisanbau, Legalisierung, Kultur und Unterhaltung für sein engagiertes und vielfältiges Publikum auf der ganzen Welt. Der Schlüssel liegt darin, Menschen durch relevante und aktuelle Informationen mit dem gleichen Interesse an Gesundheit, Lebensstil und Geschäftsmöglichkeiten, die die Cannabiskultur zu bieten hat, zu verbinden.
BRAUCHEN SIE HILFE BEI EINEM DROGENBEZOGENEN PROBLEM? WENDEN SIE SICH SO SCHNELL WIE MÖGLICH AN IHRE ÖRTLICHE UNTERSTÜTZUNGSSTELLE. BEI UNMITTELBAR LEBENSBEDROHLICHEN UMSTÄNDEN SOFORT DEN NOTRUF WÄHLEN!

Eine Antwort hinterlassen