Mit Weed die Finanzen aufbessern

In Bergisch Gladbach soll Cannabis den Haushalt konsolidieren

Achtung, Satire! – In dem Onlinemedium GL aktuell wird jetzt berichtet, dass nach dem aktuellen Urteil des Kölner Verwaltungsgerichts (Cannabis.info berichtete) auch der Bürgermeister von Bergisch Gladbach auf die Idee gekommen ist, mit Hanf die Finanzen des Orts aufzubessern. Zitat:

“Da die Stadt Bergisch Gladbach ihre Schulden kaum tilgen kann, hat der Bürgermeister Lutz Urbach in seiner Not ein eigenwilliges Projekt angekündigt: Die Kommune möchte zur Sanierung des Haushalts ihren Ratskeller am Konrad-Adenauer-Platz zum Cannabisanbau zunächst an Selbstversorger und später auch an Produzenten verpachten. Auch von einer neuen Marke für Instant-Cannabisgetränke durch die Firma Krüger sei die Rede, heisst es bei der Stadt. “

Was der “Hanf-Bürgermeister der ersten Stunde” sonst noch zu sagen hat – lest es mit einem Schmunzeln auf http://www.glaktuell.net/nach-urteil-koeln-cannabis-anbau-bergisch-gladbach/

BRAUCHEN SIE HILFE BEI EINEM DROGENBEZOGENEN PROBLEM? WENDEN SIE SICH SO SCHNELL WIE MÖGLICH AN IHRE ÖRTLICHE UNTERSTÜTZUNGSSTELLE. BEI UNMITTELBAR LEBENSBEDROHLICHEN UMSTÄNDEN SOFORT DEN NOTRUF WÄHLEN!

Eine Antwort hinterlassen

Neueste Beiträge

Über Soft Secrets

Soft Secrets ist die führende Quelle für Cannabisanbau, Legalisierung, Kultur und Unterhaltung für sein engagiertes und vielfältiges Publikum auf der ganzen Welt. Der Schlüssel liegt darin, Menschen durch relevante und aktuelle Informationen mit dem gleichen Interesse an Gesundheit, Lebensstil und Geschäftsmöglichkeiten, die die Cannabiskultur zu bieten hat, zu verbinden.