Wissenschaftler erforschen Cannabisanbau

Grower, hergehört: Wissenschaftler vom Schildower Kreis, einer Institution von Akademikern, die sich für eine vernünftige Drogenpolitik engagieren, wollen nun den Anbau von Cannabis in Deutschland, Österreich und der Schweiz untersuchen. Triebfeder der Studie sind die Dres. Bernd Werse und Christiane Bernard. Die Untersuchung stellt die deutschsprachige Version des “Global Cannabis Cultivation Survey” dar und soll die sozialwissenschaftliche Erforschungdes typischen Hanfgrowers vorantreiben. Grundlage für die Foschungsarbeit sind sogenannte Onlien Surveys, das sind Umfragen zum Verhalten der “typischen” deutschsprachigen Guerilla Grower wie auch jener Cannabispatienten, die ihre Medizin auf legale Weise anbauen.

Die Studie ist absolut anonym, die Forscher garantieren, dass nicht einmal IP-Adressen der Teilnehmer gespeichert werden. Die Erhebung soll durch CrowdFunding finanziert werden – ein enstprechendes Projekt wurde bereits von Dr. Bernd Werse auf sciencestarter.de angelegt. Nun hoffen die Wissenschaftler auf rege finanzielle Unterstützung aus der Bewegung der Hanfliebhaber und Befürwortern einer menschlichen, auf der Vernunft basierenden Drogenpolitik.

Infos auf http://hanfverband.de/index.php/nachrichten/blog/1850-deutschsprachige-version-des-qglobal-cannabis-cultivation-surveyq-online

 

BRAUCHEN SIE HILFE BEI EINEM DROGENBEZOGENEN PROBLEM? WENDEN SIE SICH SO SCHNELL WIE MÖGLICH AN IHRE ÖRTLICHE UNTERSTÜTZUNGSSTELLE. BEI UNMITTELBAR LEBENSBEDROHLICHEN UMSTÄNDEN SOFORT DEN NOTRUF WÄHLEN!

Eine Antwort hinterlassen

Neueste Beiträge

Über Soft Secrets

Soft Secrets ist die führende Quelle für Cannabisanbau, Legalisierung, Kultur und Unterhaltung für sein engagiertes und vielfältiges Publikum auf der ganzen Welt. Der Schlüssel liegt darin, Menschen durch relevante und aktuelle Informationen mit dem gleichen Interesse an Gesundheit, Lebensstil und Geschäftsmöglichkeiten, die die Cannabiskultur zu bieten hat, zu verbinden.