Wenn Polizisten kiffen – und sich erwischen lassen

Sie sind eben auch nur Menschen. Ein Polizeibeamter aus Nordrhein-Westfalen wurde jetzt auf einer Party in Holland beim Kiffen erwischt. Das berichtete der Düsseldorfer Express. Dummerweise hatte eine Kollegin den Polizisten bei Rauchen der illegalisierten Pflanze beobachtet – und angeschwärzt. Jetzt muss sich der Gesetzeshüter vor Gericht verantworten. Während der Ermittlungen in diesem Fall fanden Beamte bei dem Polizisten zwar keine Drogen, wohl aber etwas Munition und ein illegales Messer. Außerdem soll der Mann einem Kollegen ein Tütchen mit zweieinhalb Gramm Dope gezeigt haben. Der Beschuldigte äußerte sich zu dem Vorfall nicht weiter, gab nur an, dass die gefundenen Gegenstände seiner Freundin gehörten, die zur Zeit mit dem Beamten in einer Wohnung lebe.

BRAUCHEN SIE HILFE BEI EINEM DROGENBEZOGENEN PROBLEM? WENDEN SIE SICH SO SCHNELL WIE MÖGLICH AN IHRE ÖRTLICHE UNTERSTÜTZUNGSSTELLE. BEI UNMITTELBAR LEBENSBEDROHLICHEN UMSTÄNDEN SOFORT DEN NOTRUF WÄHLEN!

Eine Antwort hinterlassen

Neueste Beiträge

Über Soft Secrets

Soft Secrets ist die führende Quelle für Cannabisanbau, Legalisierung, Kultur und Unterhaltung für sein engagiertes und vielfältiges Publikum auf der ganzen Welt. Der Schlüssel liegt darin, Menschen durch relevante und aktuelle Informationen mit dem gleichen Interesse an Gesundheit, Lebensstil und Geschäftsmöglichkeiten, die die Cannabiskultur zu bieten hat, zu verbinden.