Cannabis-Shop von Whoopi Goldberg am Ende

Cannabis-Shop Whoopi & Maya vor dem Aus

Der Cannabis-Laden von US-Schauspielerin Whoopi Goldberg wird schließen, weil der Filmstar ausgestiegen ist.

Klicke hier, um unsere Facebook-Seite zu besuchen und auf dem Laufenden zu bleiben!

Die Cannabis-Firma von US-Schauspielerin und Fernsehmoderatorin Whoopi Goldberg, Whoopi & Maya, wird jetzt nach dreijährigem Betrieb geschlossen, und Mitbegründer und Vorstandsmitglied Rick Cusick sagte gegenüber FOX Business, dass der Vorstand und die Investoren noch nicht entschieden hätten, was sie mit der Marke nun anfangen sollen.

“Wir verfügen noch immer noch über unsere Brands [= Marken], das Unternehmen ist intakt, nur Whoopi Goldberg ist nicht mehr mit von der Partie”, sagte Cusick gegenüber Fox Business.

Goldberg trat am Freitag nach Spannungen mit ihrer Geschäftspartnerin Maya Elisabeth aus dem Vorstand zurück. Maya Elisabeth ist im übrigen auch die Gründerin der Marke Om Edibles.

Die beiden Frauen starteten Whoopi & Maya im Jahr 2016, um eine sichere, natürliche Linderung von Regelschmerzen durch das Wunder von medizinischem Cannabis anzubieten, erklärten sie auf der Website des Unternehmens.

“Wir haben bewiesen, dass es einen Markt für dieses Medikament gibt, und es war uns eine Freude, unseren geschätzten Kunden dieses wunderbare Therapeutikum anbieten zu können. Es ist unser Privileg gewesen, der Gemeinschaft zu dienen”, sagten Whoopi & Maya. “Obwohl wir alle einen langen Weg zurückgelegt haben, gibt es noch viel mehr zu erreichen. Dies ist einfach das Ende eines einzelnen Kapitels einer größeren Geschichte”. Die Website preist Whoopi & Maya als eine der am schnellsten wachsenden Marken im kalifornischen Cannabis-Business an.

“Wir sind sehr stolz auf das, was wir getan haben, sehr stolz auf das, was wir erreicht haben”, erläuterte Rick Cusick. “Es tut mir leid, dass es nicht so weitergehen kann, aber der Markt ist nach wie vor vorhanden.”

Whoopi Goldberg war vor 2016 keine Unbekannte in Sachen Cannabis – sie enthüllte, dass sie während ihrer Ansprache anlässlich der Oscar-Verleihung von 1991 stoned gewesen war.

Hier geht es zu einem Artikel von Fox Business zum Thema: https://www.foxbusiness.com/lifestyle/whoopi-goldberg-cannabis-maya

Kürzliche Posts

Über Soft Secrets

Soft Secrets ist die führende Quelle für Cannabisanbau, Legalisierung, Kultur und Unterhaltung für sein engagiertes und vielfältiges Publikum auf der ganzen Welt. Der Schlüssel liegt darin, Menschen durch relevante und aktuelle Informationen mit dem gleichen Interesse an Gesundheit, Lebensstil und Geschäftsmöglichkeiten, die die Cannabiskultur zu bieten hat, zu verbinden.
BRAUCHEN SIE HILFE BEI EINEM DROGENBEZOGENEN PROBLEM? WENDEN SIE SICH SO SCHNELL WIE MÖGLICH AN IHRE ÖRTLICHE UNTERSTÜTZUNGSSTELLE. BEI UNMITTELBAR LEBENSBEDROHLICHEN UMSTÄNDEN SOFORT DEN NOTRUF WÄHLEN!

Eine Antwort hinterlassen