Neue Petition: Diskriminierung von Drogenkonsumenten beenden

Eine Petition auf der Plattform „Open Petition“ fordert das Ende der Diskriminierung von Konsumenten psychotroper Stoffe und eine Änderung des Betäubungsmittelgesetzes. Mündige Bürger müssen selbständig bestimmen können, welche Substanzen sie ihren Körpern zuführen, eine Überwachung solcher privaten und intimen Entscheidungen darf nicht dem Staat obliegen. Konsumenten sogenannter verbotener Drogen werden gesellschaftlich stigmatisiert, während andere Substanzen willkürlich legalisiert sind und toleriert werden. Die Petition soll ein Bewusstsein für diesen Missstand schaffen.

Quelle: www.openpetition.de

Kürzliche Posts

Über Soft Secrets

Soft Secrets ist die führende Quelle für Cannabisanbau, Legalisierung, Kultur und Unterhaltung für sein engagiertes und vielfältiges Publikum auf der ganzen Welt. Der Schlüssel liegt darin, Menschen durch relevante und aktuelle Informationen mit dem gleichen Interesse an Gesundheit, Lebensstil und Geschäftsmöglichkeiten, die die Cannabiskultur zu bieten hat, zu verbinden.
BRAUCHEN SIE HILFE BEI EINEM DROGENBEZOGENEN PROBLEM? WENDEN SIE SICH SO SCHNELL WIE MÖGLICH AN IHRE ÖRTLICHE UNTERSTÜTZUNGSSTELLE. BEI UNMITTELBAR LEBENSBEDROHLICHEN UMSTÄNDEN SOFORT DEN NOTRUF WÄHLEN!

Eine Antwort hinterlassen