Cannabis Gipfel online: Ausbildung in Hanfkunde

Der Cannabis Gipfel ist unter dem Titel “THC und CBD – ähnlich und doch anders!” eine zertifizierte Fortbildungsveranstaltung für Apotheker und pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA) in Ausbildung. Dieses neuartige Angebot könnte die künftigen Ausbildungsstandards wesentlich beeinflussen und neue Maßstäbe in digitaler Weiterbildung setzen. Angekündigt wird die Online-Bildungsmaßnahme als “Der digitale Fortbildungsmonat für Apotheker und PTA”. Veranstalter ist der Deutsche Apotheker Verlag, Partner sind die Unternehmen THC Pharm, Bionorica Ethics, Spectrum Therapeutics und die Firma Vapormed.

Die Themen, die für Fachkräfte

Pharmakologische und therapeutische Unterschiede bei der Anwendung von THC und CBD (ab 2. Juni)

Verkehrsfähigkeit und Verordnungsfähigkeit von THC- und CBD-haltigen Produkten – Prüfpflichten des Apothekers (ab 8. Juni)

THC und CBD: Handhabung und Umgang in der Apotheke (ab 15. Juni)

Cannabis-Wirkstoffe bieten für schwerkranke Patienten eine neue, zusätzliche Therapieoption. Zwar ist die Evidenzlage zu medizinischem Cannabis in vielen Bereichen immer noch schwach, aber Wissen und Erfahrung haben in den letzten Jahren merklich zugenommen. Professor Thomas Herdegen erklärt im ersten Teil unseres digitalen Fortbildungsmonats die heterogenen Wirkmechanismen von CBD und THC. Dr. Marc Seibolt richtet seinen Blick auf die unterschiedlichen, einander teilweise sogar ergänzenden Effekte, die im therapeutischen Einsatz beobachtet werden. Aus betäubungsmittelrechtlichen Gründen richtet sich dieser Online-Vortrag an Apotheker.

www.cannabis-gipfel.de

Referenten der Onlinekurse sind der Mediziner, Pharmakologe und Toxikologe Prof. Dr. med. Thomas Herdegen, die Apothekerin und Rechtsanwältin Isabel Kuhlen, der Anästhesist, Schmerztherapeut und Notfallmediziner Dr. med. Marc Seibolt, MBA, der Fachapotheker Dr. Christian Ude und der Pharmazeut und wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut für Pharmazeutische Chemie der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main Dr. Mario Wurglics.

Der Cannabis Gipfel online richtet im Juni 2020 seinen Fokus auf THC und CBD. Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD) sind wohl die beiden bekanntesten Inhaltsstoffe von Cannabis sativa. Und obwohl THC und CBD von derselben Pflanzenart gebildet werden und auch chemisch eng verwandt sind, unterscheiden sie sich doch grundlegend: in ihrer Wirkung, in der Verordnung und Erstattung sowie in rechtlichen Besonderheiten.

Jede Woche neu! Erhalten Sie im Juni in drei aufeinanderfolgenden Wochen jeweils einen neuen Online-Vortrag. Zu jeder Fortbildung steht eine Lernerfolgskontrolle bereit. Sammeln Sie drei Punkte für Ihr Fortbildungszertifikat!

www.cannabis-gipfel.de

Hier geht es direkt zur kostenpflichtigen Anmeldung für Apotheker, Pharmazeuten und PTA.

Und hier geht es zur Onlinepräsenz des Cannabis Gipfel.

BRAUCHEN SIE HILFE BEI EINEM DROGENBEZOGENEN PROBLEM? WENDEN SIE SICH SO SCHNELL WIE MÖGLICH AN IHRE ÖRTLICHE UNTERSTÜTZUNGSSTELLE. BEI UNMITTELBAR LEBENSBEDROHLICHEN UMSTÄNDEN SOFORT DEN NOTRUF WÄHLEN!

Eine Antwort hinterlassen

Neueste Beiträge

Über Soft Secrets

Soft Secrets ist die führende Quelle für Cannabisanbau, Legalisierung, Kultur und Unterhaltung für sein engagiertes und vielfältiges Publikum auf der ganzen Welt. Der Schlüssel liegt darin, Menschen durch relevante und aktuelle Informationen mit dem gleichen Interesse an Gesundheit, Lebensstil und Geschäftsmöglichkeiten, die die Cannabiskultur zu bieten hat, zu verbinden.