Lemon Zkittle-züchtung von preiswürdigen Sorten

Lemon-Zkittle-Züchtung-von-preiswürdigen-Sorten
Die Cannabissorte Zkittle hat ziemlich viel Aufsehen erregt, als sie sich auf den Weg in die US-West-Coast-Dispensaries machte. Ein THC-Gehalt von etwa 25% war bei ihr ganz normal, dazu hohe Erträge, und es wurde verkündet, dass für den Anbau kein besonderer Pflegeaufwand erforderlich ist. Dutch Passion brachte diese Sorte nach Europa und sie wurden mit feminisierten Lemon Zkittle Samen Gesamtsieger beim HighLife Cup 2018. Der Prozess des Findens und der Sortenverbesserung/-stabilisierung hat einige Jahre sehr harte Arbeit gekostet... hier ist die Geschichte, wie es gelang, einen Preisträger zu hervorzubringen.

US-Cannabis-sorten werden besser

Die Größe und Professionalität der legalen Cannabisindustrie in den USA ist inzwischen sehr beeindruckend, und Züchtern gelingt es dort immer wieder, ganz spezielle Sorten ausfindig zu machen. Oftmals werden diese von Züchtern entdeckt, die Hunderte oder sogar Tausende von Pflanzen aus Samen ziehen. Die Selektion von Elite-Elternpflanzen wird erbarmungslos durchgeführt. Alle Pflanzen, die nicht so gut wachsen oder Anzeichen von Krankheiten aufweisen, werden sofort entsorgt. Nur die ertragreichsten und gesündesten Pflanzen bewahrt man auf, das sind manchmal nur 10% der ursprünglichen Pflanzen. Blütenproben einzelner dieser gesunden und schwerbeladenen Versuchspflanzen werden zur Analyse geschickt, und nur diejenigen mit den besten Cannabinoid- und Terpenprofilen können bleiben. Es erlaubt den Züchtern, nicht weniger als 80-90% der verbliebenen Pflanzen zu beseitigen, so dass letztlich die übrig gebliebenen Pflanzen nur noch 2-3% der Vorselektion ausmachen. Das sind die Pflanzen, welche die Züchter wirklich begeistern. Die besten europäischen Züchter bringen diese Genetiken zur weiteren Veredelung nach Europa zurück.

Zkittlez –  eine US-Sorte mit ungewöhnlicher Geschichte

Die Zkittlez-Linie wurde von 3rd Gen Family und Terp Hogz in den USA erzeugt. Ihre Elternpflanzen gingen aus einer Kreuzung ((Grape Ape X Grapefruit) X unbekannte Sorte) hervor. Zkittlez gewann den 1. Preis beim Emerald Cup 2016 in Santa Rosa (Kalifornien). In den USA war sie sofort erfolgreich. Berühmt für das ungewöhnlich starke High und die außergewöhnlich wohltuende Wirkung war sie dazu noch unter verschiedenen Bedingungen einfach anzubauen. Dies war etwas, das schnell die Aufmerksamkeit von Dutch Passion auf sich zog. Spitzensorten eignen sich nicht so sehr für Eigenanbauer, es sei denn, sie verfügen über viel Spielraum hinsichtlich des Anbaus und die Fähigkeit, unter verschiedenen Bedingungen ein starkes Marihuana zu produzieren. Eine großartige genetische Linie zu haben, die nur unter ganz speziellen Bedingungen gut wächst, wird nie zu einem Publikumsliebling. Damit eine Cannabissorte in Europa erfolgreich sein kann, muss sie bei den Eigenanbauern der zahlreichen EU-Länder mit den vielen unterschiedlichen Anbaubedingungen zurechtkommen. Dazu gehört die Fähigkeit, auf verschiedenen Substraten gut zu wachsen und mit nicht immer optimalen Indoor-Bedingungen (wie z.B. hohe Temperaturen) fertig zu werden. Dutch Passion fragte sich, ob sich das Erbgut der Zkittlez noch robuster machen lässt, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Da kam die Las Vegas Lemon Skunk ins Spiel.

Lemon-Zkittle-Züchtung-von-preiswürdigen-Sorten

Las Vegas Lemon Skunk gekreuzt mit Zkittlez

Old School-Homegrower wissen, dass eine gute Skunk-Sorte zu den am einfachsten anzubauenden gehört. Skunks sind bekannt für eine unkomplizierte Anbaumethode, sie verursachen keinen großen Aufwand und benötigen wenig Pflege. Eine gute Skunk wächst wie von selbst und bringt für gewöhnlich hohe Erträge, unabhängig vom Anbausystem und dem Pflanzmedium. Die Idee dahinter war, eine Lemon Skunk mit hohem THC-Gehalt mit der Zkittlez zu kreuzen, um die Anbausituation weiter zu verbessern. Das Konzept bestand letztendlich darin, die Beste der West Coast Sorten in einer Form zu erhalten, die beim Eigenanbau unter den unterschiedlichsten Bedingungen wirklich einfach zu kultivieren wäre. Wenn Grower mit verschiedenen Anbausystemen und mal mehr/mal weniger Erfahrung ständig Pflanzen mit hohen THC-Werten ernten, erlangt die Cannabissorte einen guten Ruf und kommt als ein Preisträger in Frage.

Hochterpen-Lemon Skunk und starke Zkittlez

Lemon Skunk und Zkittlez werden oft als Indica-dominante Sorten gesehen. Aber bei einigen Pflanzen zeigen sich auch Sativa-Merkmale. Nach Kreuzung der Zkittlez mit der Lemon Skunk wurde der potenteste Nachkomme ausgewählt: die Zkittle mit Zitronenaroma, leuchtend grünen und gelben Blütenständen. Die selektierte Pflanze war dazu noch stressresistent, was  für der Züchtung von Sorten, die bei Eigenanbauern gut ankommen sollen, ein weiterer bedeutender Faktor ist. Sie wirft gewaltige Erträge ab und der THC-Gehalt ist mit am höchsten, was wir je gesehen haben. Darüber hinaus produziert diese Genetik selbst unter nicht optimierten Bedingungen sehr viel THC. Eine Varietät, die viel aushält, ist sehr beliebt. Die Blühphase der Lemon Zkittle dauert 9-10 Wochen und die Pflanze wird normalerweise stark mit “Reif” überzogen. Sie ist zu etwa 60% Sativa und wurde auf Potenz und würzigen Geschmack (hohen Terpengehalt) gezüchtet.

Highlife Cup Champion

Lemon Zkittle war eine der besten neuen Sorten, die das Dutch Passion-Team seit längerem gesehen hatte. Einige US-Genetiken sind einfach zu außergewöhnlich, um sie zu ignorieren. Es ist nicht einfach, eine dieser seltenen genetischen Linien zu finden, die immer wieder Spitzenergebnisse liefern. Aber genau das ist es, was alle Heimanbauer sehen wollen. Die erste Lemon Zkittle wurde gleich gut aufgenommen – und dabei blieb es. Sie wurde zu einer der sich am schnellsten verkaufenden neuen Sorten, wobei dies alles nur über Mundpropaganda ablief. Lemon Zkittle wurde von einem erfahrenen Züchter unter LED-Licht angebaut und für den Highlife Cup 2018 in der Kategorie Sativa registriert. Das Dutch Passion-Team war überglücklich, als es den “Top Sativa”-Preis gewann. Und als Lemon Zkittle beim Highlife Cup 2018 zur Overall Best Variety (zur besten Sorte überhaupt) gewählt wurde, kannte die Begeisterung keine Grenzen mehr. Die Jury war zutiefst beeindruckt von dem kraftvollen, angenehmen, Ängste abbauenden High und der massiven Terpen-Präsenz, die ein so tolles Aroma und hervorragenden Geschmack liefert.

Verwandte Artikel: Lemon Zkittle, Highlife Cup Gesamtsieger 2018!

BRAUCHEN SIE HILFE BEI EINEM DROGENBEZOGENEN PROBLEM? WENDEN SIE SICH SO SCHNELL WIE MÖGLICH AN IHRE ÖRTLICHE UNTERSTÜTZUNGSSTELLE. BEI UNMITTELBAR LEBENSBEDROHLICHEN UMSTÄNDEN SOFORT DEN NOTRUF WÄHLEN!

Eine Antwort hinterlassen

Neueste Beiträge

Über Soft Secrets

Soft Secrets ist die führende Quelle für Cannabisanbau, Legalisierung, Kultur und Unterhaltung für sein engagiertes und vielfältiges Publikum auf der ganzen Welt. Der Schlüssel liegt darin, Menschen durch relevante und aktuelle Informationen mit dem gleichen Interesse an Gesundheit, Lebensstil und Geschäftsmöglichkeiten, die die Cannabiskultur zu bieten hat, zu verbinden.