Cheese im Tischmodell Teil 1

Ein neues Spiel mit neuer Chance

Der vorherige Grow mit Alegria in der Bonanza-Growbox musste aufgrund äußerer Umstände unerwartet beendet werden. Der glückiche Gert fand in seinem Freundeskreis jemanden, der bereit war einen neuen Grow zuhause durchzuführen und einen Bericht darüber zu verfassen.
Karin ist ihr Name, und sie verwendet CBD-Öl für alle möglichen medizinischen Anwendungen. Als Gegenleistung für den Report und die zur Verfügung gestellten Fotos bekam sie eine G-Tools-Growbox und Spliff-Samen kostenlos. Bei der Growbox handelt es sich um das Bonanza-Tischmodell mit einer 100 Watt starken Hanspanel-Lampe. Bei den Samen handelt es sich um feminisierte Spliff-Cheese-Automatik. Diemals werden nur 2 Pflanzen in 12-Liter-Stofftöpfen auf Guano-Kalong-Erde gezogen.

Cheese im Tischmodell Teil 1
Bonanza-Tischmodell mit 100 W Hanspanel

Cheese im Tischmodell Teil 1
Die Spliffsamen, die ich per Post erhielt

Vor drei Jahren führte ich meinen ersten und einzigen Outdoorgrow durch; das war eine schöne und lehrreiche Erfahrung. Ich zog den Grow durch, um Öl für eines meiner Familienmitglieder herzustellen, das unter Skoliose litt, was mit erheblichen Rückenschmerzen und Schmerzen in den Beinen einhergeht. Die regulären Medikamente, um dies zu behandeln – Tramal und Morphin – hatten üble Nebenwirkungen.
Ich selber habe einen Leistenbruch, und nun möchte ich deshalb das Öl für mich selber herstellen. Das möchte ich neben der Therapie mit einem Reizstromgerät und der gängigen Physiotherapie einsetzen. Das Öl hilft mir sehr.

Die Growbox

Wie besprochen, lieferte mir ein Angestellter von G-Tools die Box und baute sie mir auch auf. Die Box hat eine Größe von 61 x 61 x 119 cm und ist damit nicht größer als ein Kühlschrank. Die Box war in einer halben Stunde einsatzbereit, weil sie nach dem Plug-and-Play-Prinzip aufgebaut wird und nur mit einem einfachen Netzstecker ausgestattet ist.
Ein Entlüftungsgerät, das an einen Aktivkohlefilter angeschlossen wird, sorgt dafür, dass die Umgebungsluft des Grows geruchlos bleibt. Es wird nicht zu viel warme Luft erzeugt, weil das „Hanspanel‟-Growlicht aus 100 Watt starken LEDs besteht. Das Spektrum dieser Lampe kann auf die vegetative Phase und Blütezeit angepasst werden. Man kann die Lichtintensität außerdem stufenlos regeln, was sehr nützlich ist.

Cheese im Tischmodell Teil 1
Hanspanel 100 W LED Growlampe mizt Wachstums- und Blüteeinstellungen

Die Samen

Wie gesagt, wurden mir Spliffsamen für diesen Grow überlassen. Ich habe in Absprache mit dem Breeder Spliff die feminisierte Cheese-Automatik gewählt. Nachdem ich erklärt hatte, wofür ich das Weed benötige, wurde mir diese Sorte empfohlen. Weil ich keinen Ärger mit der Justiz bekommen möchte, ziehe ich nur 2 Pflanzen heran. Also ließ ich 2 Samen in feuchten Kaffeefiltern keimen. Nachdem sie aufgelaufen waren, platzierte ich sie direkt in Plastiktöpfchen mit Anzuchterde und stellte sie in den Propagator.
Nach einem von 6 Tagen befand ich die Pflanzen für groß genug, um sie umzutopfen un din die Bonanza Growbox zu stellen. Ich stellte die Growlampe auf die Wachstumsphase ein, womit die Pflanzen extra blaues Licht abbekommen, was sie in dieser Phase dringend benötigen. Weil die Pflanzen noch nicht besonders stabil erschienen, habe ich die Lichtintensität vorerst nicht zu hoch gewählt. Jetzt stehen die Pflanzen seit 2 Wochen in der Box und werden für 18 Stunden pro Tag beleuchtet. Autoflower-Cannabis geht unabhängig von der Lichtdauer in die Blüte, sondern nach Ablauf einer bestimmten Zeit. Das bedeutet, dass ich die Pflanzen nicht auf einen Zyklus von 12 Stunden Licht und 12 Stunden Dunkelheit einstellen muss, damit sie die Blüte einleiten. Also beleuchte ich meine Pflanzen für tägliche 18 Stunden.
Seit ich die Lampe auf die Blütephase umgestellt habe, bekommen die Pflanzen mehr rotes Licht ab – die Gewächse sind jetzt groß und stark genug, um die volle Lichtintensität ertragen zu können.

Cheese im Tischmodell Teil 1
Die Keimung in einem feuchten Kaffeefilter klappt hervorragend

Cheese im Tischmodell Teil 1
Die beiden Cheese Automatics im Zimmergewächshaus, wo sie die ersten 6 Tage unter floureszierendem Licht standen

Cheese im Tischmodell Teil 1
Die Pflanzen am ersten Tag in der Bonanza-Tischmodell-Box

Cheese im Tischmodell Teil 1
Nach einer Woche wurden die mittlerweile deutlich größeren Pflanzen umgetopft

Cheese im Tischmodell Teil 1
Tag 10. Die Hanspanel läuft auf halber Leistung im Wachstumsmodus

Cheese im Tischmodell Teil 1
Tag 14. Die Pflanzen haben eine gedrungende und buschige Form angenommen

Angebot für Leser:

Möchtest du auch mit dem G-Tools Bonanza-Minigewächshaus arbeiten? Wir haben für alle Leser der Soft Secrets einen Special Deal vorberitet. Das Paket enthält:
•    Bonanza 0,35m2 Tischaufzuchtschrank mit Hanspanel 100W. Licht wachsen
•    Transport per Kurier in Europa
Das komplette Paket mit einem Warenwert von €630,- bekommt ihr hier für nur €595,-

Weitere Infos:

Anleitung Videoaufbau Bonanza Tafelmodell Growbox:

Bestellung:

Ja, ich möchte das G-kit Bonanza Tafelmodell mit Hanspanel 100W LED Beleuchtung bestellen! Ich werde €595,- auf folgendes Konto überweisen: IBAN NL13INGB000.8806.319 (BIC INGBNL2A). Empfänger: Mager en van Dijk Verwendungszweck: G-Kit Soft Secrets und mein Name.
[contact-form-7 id=”3717″ title=”Order form”]

Kürzliche Posts

Über Soft Secrets

Soft Secrets ist die führende Quelle für Cannabisanbau, Legalisierung, Kultur und Unterhaltung für sein engagiertes und vielfältiges Publikum auf der ganzen Welt. Der Schlüssel liegt darin, Menschen durch relevante und aktuelle Informationen mit dem gleichen Interesse an Gesundheit, Lebensstil und Geschäftsmöglichkeiten, die die Cannabiskultur zu bieten hat, zu verbinden.
BRAUCHEN SIE HILFE BEI EINEM DROGENBEZOGENEN PROBLEM? WENDEN SIE SICH SO SCHNELL WIE MÖGLICH AN IHRE ÖRTLICHE UNTERSTÜTZUNGSSTELLE. BEI UNMITTELBAR LEBENSBEDROHLICHEN UMSTÄNDEN SOFORT DEN NOTRUF WÄHLEN!

Eine Antwort hinterlassen